Rafa unterliegt Nick

CINCINNATI – Der neue Weltranglistenerste Rafael Nadal aus Spanien (Foto: Hasenkopf) ist beim ATP-Turnier in Cincinnati im Viertelfinale mit 2:6, 5:7 am Australier Nick Kyrgios gescheitert. Der Mann aus »Down Under« spielt nun gegen den Spanier David Ferrer, der mit »Ösi« Dominic Thiem beim 6:3, 6:3 kurzen Prozess machte, um ein Finalticket. Außerdem im Semi: John Isner (7:6, 7:5 gegen seinen US-Amerikanischen Landsmann Jared Donaldson) und Grigor Dimitrov aus Bulgarien (6:2, 6:1 gegen den Japaner Yuichi Sugita).

Über Christoph Kellermann 1024 Artikel
Christoph Kellermann kennt den Tennissport aus dem Eff-Eff. Seit 1980 ist er am Ball. Zunächst als Spieler, dann als Coach. Seit vielen Jahren ist er als Mitglied des Verbandes Deutscher Sportjournalisten redaktionell aktiv. 1990 gründete er den heutigen »TWNR«, ehemals »Tennisredaktion.de«...