Wimbledon – Tag 11

LONDON – Im Londoner Stadtteil »SW19« findet das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres statt. In Wimbledon (Fotos: Hasenkopf) steht Tag Elf an und TWNR.de fasst für Euch die wichtigsten Ereignisse des Tages kurz und bündig zusammen.

Herren-Einzel, Halbfinale

Sam Querrey (USA) – Marin Cilic (CRO) 7:6, 4:6, 6:7, 5:7
Roger Federer (SUI) – Tomas Berdych (CZE) 7:6, 7:6, 6:4

Federer bleibt ohne Satzverlust

Der Maestro hat seinem Spitznamen auch im Halbfinale des diesjährigen Wimbledonturniers wieder alle Ehre gemacht. Roger Federer hielt auch den starken Tschechen Tomas Berdych beim 7:6, 7:6, 6:4 auf Distanz und steht demzufolge im Finale. Dort spielt der Schweizer um seinen achten Wimbledon-Triumph, damit wäre er alleiniger Rekordhalter an der Church Road.

Cilic bucht erstes Finalticket

Marin Cilic heißt der erste Finalist des diesjährigen Wimbledon-Turniers. Der Kroate setzte sich heute in Halbfinale Nummer Eins gegen den US-Amerikaner Sam Querrey in vier Sätzen mit 6:7, 6:4, 7:6, 7:5 durch und trifft nun am Sonntag auf den Sieger der Begegnung Roger Federer (Schweiz) gegen Tomas Berdych aus Tschechien.

Ellerbrock packt`s!

Sabine Ellerbrock steht in Wimbledon im Finale des Rollstuhltennis-Wettbewerbs. Nach ihrem 4:6, 7:6, 6:4-Erfolg über die Niederländerin Marjolein Buis im Viertelfinale gewann die 41-jährige Bielefelderin heute gegen die an Position Zwei gesetzte Japanerin Yui Kamiji mit 7:6, 1:6, 7:6. Im Endspiel geht es nun gegen die 20-jährige Niederländerin Diede de Groot, die gegen ihre Landsfrau Aniek Van Koot vor allem in der Höhe überraschend mit 6:0, 6:2 gewann ★ Anna-Lena Grönefeld ist im Semifinale des Doppel-Wettbewerbs ausgeschieden. 5:7, 2:6 gegen Vesnina/Makarova

Vorschau auf Tag Elf…

Tag Elf in Wimbledon und die beiden Semifinalbegegnungen im Herren-Einzel stehen auf dem Centre-Court auf der Agenda. Der US-Amerikaner Sam Querrey will den Kroaten Marin Cilic ausschalten und Tomas Berdych (Tschechien) möchte das Unmögliche möglich machen und den Schweizer Roger Federer eliminieren ★ Anna-Lena Grönefeld steht heute im Semifinale des Damen-Doppel-Wettberwerbs. An der Seite der Tschechin Kveta Peschke geht es gegen Elena Vesnina und Ekaterina Makarova aus Russland – eine verdammt schwierige Aufgabe für die Nordhornerin ★ Sabine Ellerbrock spielt heute ihr Semifinale im Damen-Einzel der Rollstuhltennis-Konkurrenz gegen die favorisierte Japanerin Yui Kamiji. Keine einfache, aber dennoch lösbare Aufgabe für die Bielefelderin, die allerdings auf höchsten Niveau spielen und jede noch so kleine Chance am Schopfe packen muss

Über Christoph Kellermann 775 Artikel
Christoph Kellermann kennt den Tennissport aus dem Eff-Eff. Seit 1980 ist er am Ball. Zunächst als Spieler, dann als Coach. Seit vielen Jahren ist er als Mitglied des Verbandes Deutscher Sportjournalisten redaktionell aktiv. 1990 gründete er den heutigen »TWNR«, ehemals »Tennisredaktion.de«...